1. Dezember 2013

Keep it simple, bling it on: Türkis und Flakies

Jeeey, jeeey, jeeey! Es ist zwar noch keine Serie, aber hiermit offiziell ein Duett! Nr. 2 von "Keep it simple, bling it on" oder auch "How to pimp einfarbig lackierte Nägel". Ich habe mich nicht entscheiden können, ob ich den Titel Deutsch oder Englisch halten soll, ich habs deshalb gemischt. Egal. Aber jetzt zu den wichtigen Dingen, den Nägeln!
Ich habe von Essie den "Naughty Nautical" aus der letzten Sommer-LE lackiert, ein dunkles Türkis, das, wie ich jetzt auch weiß, die Nägel trotz Unterlack ganz wunderbar blau verfärbt (da war ich direkt überrascht^^). Im Lack selbst sind auch schon kleine glänzende Partikel enthalten. Auf den Nägeln sind die aber nur ganz leicht erkennbar, was ich ganz schön finde, dadurch hat man irgendwie eine Mischung aus Creme und Glitzer-Finish. Als Akzent habe ich über Daumen und Ringfinger Ciaté "Snow Globe" aufgetragen. In einer klaren Basis schwimmen hier viele viele holografisch glänzende Flakes herum und warten nur darauf, endlich aus der Flasche rauszukommen ;)


Der Effekt kommt auf meinen Fotos leider nicht ganz so rüber, aber vor allem auch über dunkleren Lacken ist "Snow Globe" der Wahnsinn! Wer also überlegt, in einen Topper zu investieren... ich kann ihn empfehlen, wirklich schön und nicht so alltäglich, wie ich finde.
Einen klitzekleinen negativen Punkt habe ich noch (rein psychologisch gesehen hätte ich das jetzt nicht ans Ende schreiben dürfen, oder? Merkt euch bitte nur das Positive, ich hänge euch noch Fotos dran, zur Ablenkung :P), die Flakes stehen gerne ein bisschen ab und machen dadurch ein unebenes Finish, also da am besten schon während dem Auftragen bzw. dem Trocknen dagegenarbeiten und die Teilchen ein bisschen andrücken.


Kommentare:

  1. rein psychologisch gesehen, ist die reihenfolge bei deinen posts sowieso egal, weil immer gut und immer zum kauf animierend ;)

    AntwortenLöschen